Menü>Angebote, Zielgruppe
EN
X
Menü>Angebote, Zielgruppe
X
X
Menü>Newsletter

Die Sammlungen

Führungen und Workshops für Schüler*innen

Thema 1
Blau, Gelb, Grün – und wie viele Farben hat Rot?

Rupprecht Geiger ist ein Maler der Farbe, intensiv und lebendig. Um seine Bilder fühlen und erleben zu können, nutzen wir die vielfältigen Methoden des kreativen Schreibens. Bridget Riley entfaltet in ihren Bildern ein wahres Farbfeuerwerk, aber auf ganz andere Weise. Reduziert auf einfache Formen, treten die Farben in bewegte Beziehung zueinander. Wir vergleichen beide Künstler und untersuchen, wie die Farben in den Gemälden verwendet werden und welche Wirkung sie entfalten. Im Workshop fertigen die Schüler/innen eine eigene Komposition mit eingeschränkter Farbpalette. (Sammlung Lambrecht-Schadeberg)

Thema 2
Können Bilder klingen? – Kunst mit allen 5 Sinnen

Eine Kugel rollt in einem Topf - wie hört sich das Geräusch an? Und welches Bild passt dazu? Wir greifen in ein Fühlsäckchen mit rätselhaften Dingen - können wir auf dem Bild sehen, was wir mit der Hand fühlen? Hören und Sehen, aber auch Fühlen, Schmecken und Riechen eröffnet uns eine Bildbetrachtung, bei der alle Sinne beteiligt sind. Durch Vergleichen wird die Wahrnehmung geschärft und wir sehen mehr, als wenn wir uns auf den Sehsinn allein verlassen. (Sammlung Lambrecht-Schadeberg)

Thema 3
Raum für uns – Soundcollagen und Videoperformances

Museumsarchitektur und abstrakte Kunstwerke geben Anlass, Fragen zu stellen: Wie bewege ich mich, wie begegne ich den Bildern? Fühle ich mich klein, groß, mächtig, eingeschüchtert, etc.? Wie klingt meine Stimme im Raum? Im Programm Raum für uns entwickeln Schüler*innen mit Tablets und Bluetoothboxen eigene Soundcollagen und Performances. Der Einsatz von Körper und Stimme, niederschwellige Zugänge und improvisierte, eigenständige Deutungen stehen dabei im Vordergrund.

Nach Absprache sind Projekttage oder mehrtägige Workshops möglich. 
Für Schüler*innen der Klassen 5–13

Preise
Führung (Dauer 60 min) – maximal 20 Schüler*innen / Gruppe, 32 € plus Eintritt (1 € je Schüler*in; 1 € je begleitender/m  Lehrer*in; mit Schuljahreskarte frei)

Führung mit Workshop (Dauer 120 min) – maximal 15 Schüler*innen / Gruppe, 43 € plus Eintritt (1 € je Schüler*in; 1 € je begleitender/m  Lehrer*in; mit Schuljahreskarte frei)

Giorgio Morandi, Natura Morta, 1962, Sammlung Lambrecht-Schadeberg, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

ab