Menü>Angebote, Zielgruppe
EN
X
Menü>Angebote, Zielgruppe
X
X
Menü>Newsletter

Kunstbot*innen

Schülerinnen und Schüler vermitteln Kunst

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 können sich praxisnah und intensiv mit Kunst auseinandersetzen. Im jährlichen Projekt Kunstbot*innen lernen sie Kunstwerke ihrer Wahl ausführlich kennen. Gleichzeitig erproben sie Methoden, mit denen sie ihr Wissen am KUNSTtag an interessierte Besucher*innen, Freund*innen und Familie weitergeben können.

In den jeweiligen Arbeitsgruppen arbeiten insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 18 Jahren eine Führung zu ihrem Lieblingsbild aus. Aber nicht nur der Inhalt zählt, auch die öffentliche Präsentation vor fremden Menschen stellt die Schüler*innen vor besondere Anforderungen. So dürfen die Teilnehmer*innen nicht nur intensive Zeit im Museum vor den Originalen verbringen, sondern auch die Institution „backstage“ mit einer Führung hinter den Kulissen kennenlernen.

Der Siegener KUNSTtag ist ein Projekt mit vielen Beteiligten aus der Kunst- und Kulturlandschaft Siegens und findet einmal jährlich Anfang Mai statt. Wenn Sie darüber hinaus Interesse an dem Format Kunstbot*innen im Rahmen einer Projektwoche o.ä. haben, sprechen Sie uns gerne an.

Unsere Gegenwart, Ausstellungsansicht, MGKSiegen, Katharina Grosse, Ohne Titel, 2013, Sammlung Gegenwartskunst, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

ab