Menü Engagement, Freundeskreis, Förderer
EN
X
Menü Engagement, Freundeskreis, Förderer
X
X
Menü Newsletter

Unsere Gegenwart, Ausstellungsansicht, MGKSiegen, Arbeit von Lena Henke, My Trust, 2019, Courtesy die Künstlerin, Arbeit von Maria Lassnig, Die Falknerin, 1979, © Maria Lassnig Stiftung, Wien 2020, Foto: Philipp Ottendörfer

Die MäZEHNe sind eine Gruppe innerhalb des Freundeskreises. Jeweils zehn Mitglieder finden sich für den Zeitraum von fünf Jahren zu einer Gruppe von MäZEHNen zusammen. Mit einer jährlichen Geldspende machen sie den Ankauf eines Kunstwerkes möglich. Die MäZEHNe möchten ausdrücklich jüngere Künstler unterstützen und konzentrieren sich auf die Arbeiten der Rubensförderpreisträger der Stadt Siegen.

Die erste Gruppe der MäZEHNe fand 2009 auf Initiative von Dr. Sabine Heinke zusammen. Sie erwarb für den Freundeskreis das „Museum der Schatten“, 2009, von Diango Hernández. Die zweite Gruppe (2011) konnte mehrere Werke von Vajiko Chachkhiani ankaufen, Rubensförderpreisträger der Stadt Siegen 2014. Zum Jahresanfang 2020 erwarb die dritte Gruppe der MäZEHNe die Skulptur "My Trust", 2019, von Rubensförderpreisträgerin Lena Henke (2019). Inzwischen hat die vierte MäZEHNE-Gruppe den Rubensförderpreis 2024 im Blick und Dr. Ann-Katrin Gräfe-Bub die Koordination übernommen.

Die MäZEHNe unternehmen wie auch die Mitglieder des Freundeskreises gemeinsame Kunstreisen und engagieren sich bei den Vereinsaktivitäten.

Ansprechpartnerin
Dr. Ann-Katrin Gräfe-Bub
maezehn@mgksiegen.de

ab