Menü>Kalender, Format, Zielgruppe, Rückblick
EN
X
Menü>Kalender, Format, Zielgruppe, Rückblick
X
Menü>Kalender, Format, Zielgruppe, Rückblick
X
Menü>Kalender, Format, Zielgruppe, Rückblick
X
X
Menü>Newsletter

Perspektivwechsel

Kunst und Kino

Im Rahmen der Perspektivwechsel-Reihe des Freundeskreises findet am kommenden Donnerstag „Kunst und Kino, Rubenspreisträger im Film“ Nr. 1: Hans Hartung, Rubenspreisträger 1957 statt. In dieser ersten Veranstaltung dreht es sich um den deutsch-französischen Maler und Grafiker Hans Hartung, welcher mittlerweile mit über 15 Werken in der Sammlung des Museums vertreten ist und 1957 mit dem ersten Rubenspreis der Stadt Siegen ausgezeichnet wurde.

Zunächst wird Ute Knyhala-Schmidt in der Sammlung die Werke einführen, dann werden wir in gemütlicher Atmosphäre den Film ansehen und uns dazu austauschen.

Von und für Mitglieder des Freundeskreises.

Über eine Voranmeldung unter freundeskreis@mgksiegen.de würden wir uns freuen.

 

iCal

Hans Hartung in seinem Atelier, Antibes, 1974, © VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Foto: François Walch

ab
ab
ab