Menü Shop, Kategorie, Warenkorb (0)
EN
X
Menü Shop, Kategorie, Warenkorb (0)
X
X
Menü Newsletter

Hans Haacke
Fotonotizen documenta 2, 1959
€ 10 inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Schriftenreihe Band 5 (2. Auflage)
Herausgegeben von Eva Schmidt und Joseph Imorde
Redaktion von Stefanie Scheit-Koppitz
Text von Eva Schmidt
Deutscher Kunstverlag, 2012

Schriftenreihe in Kooperation des MGKSiegen in Kooperation mit dem Fach Kunst der Universität Siegen.

Fotonotizen, documenta 2, 1959 ist ein Frühwerk von Hans Haacke, das auf verblüffende Weise Aspekte seines (reifen) Schaffens vorwegnimmt. Zu einem Frühwerk gehört nicht selten der Umstand, dass es vom Künstler zum Zeitpunkt seiner Entstehung gar nicht als Werk ernst genommen oder begriffen wird, das heißt seine Relevanz erst im Rückblick zu erkennen gibt. Diese Beobachtung trifft unzweifelhaft auf die Fotonotizen zu, denn erst 2001 stellte Haacke für die Eröffnungsausstellung des Museums für Gegenwartskunst Siegen einen Satz von 26 Fotos zusammen und nannte die nun auf 1959 datierte Serie Fotonotizen, documenta 2, 1959. Das nunmehr zur Sammlung des Museums gehörende Werk deutet mit einer Hans Haacke eigenen Prägnanz auf die institutionellen Bedingungen des Kunstbetriebs und bietet in seiner durchaus auch ironischen Ausrichtung Ansatzpunkte zu einer historischen Verortung des Werkes und zu einer kritischen Stellungnahme des Betrachters.

ISBN 978-3-422-07068-4
13,3 × 20,0 cm
92 Seiten
Softcover
Deutsch
 

ab