Menü>Shop, Kategorie, Warenkorb (0)
EN
X
Menü>Shop, Kategorie, Warenkorb (0)
X
X
Menü>Newsletter

Sehen als Denken sehen
Eske Schlüters
€ 12 inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Herausgegeben von Eva Schmidt
Mit einem Beitrag von Hanne Loreck. Übersetzung ins Englische von Pamela Selwyn
Revolver Verlag

Eske Schlüters erforscht in filmischen Einzel- und Mehrfachprojektionen, in linearen und räumlichen Montagen von Bild und Ton, das Verstehen von bewegten Bildern, von filmischen Abläufen, die nicht von einer stringenten Erzählhandlung geleitet werden. Die offene Erzählweise umspielt das begriffliche Denken, beunruhigt es und treibt es zu immer neuer Bewegung an. Die Projektionen, die mit gefundenem Material experimentieren, könnte man als Spiel mit Worten, Klängen und Bildern beschreiben, die immer auch von ihrem fragmentarischen und metaphorischen Charakter und damit von einem größeren Zusammenhang, der abhanden gekommen ist, sprechen.

ISBN 3-86588-285-4
15,5 × 24 cm
104 Seiten
Softcover
Deutsch, Englisch

ab