Menü>Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
EN
X
Menü>Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
Menü>Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
Menü>Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
Menü>Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
X
Menü>Newsletter

Rupprecht Geiger
E 20/48

1948
Tempera auf Holz
117/130 x 34 x 4 irregulär
Sammlung Lambrecht-Schadeberg
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Auffallend ist die ungewöhnliche Form der Leinwand. Geiger hat gegen Ende der 1940er Jahre mit neuen Bildformate experimentiert. Sein Ziel war dabei, die Farbe ganz von ihrer vertrauten Funktion der Darstellung von Gegenständen zu befreien und sie in ihrer Eigenständigkeit auszustellen. Das konisches Bildformat, Oval und Keil bilden ein Spannungsgefüge, das seine Betrachter wenige Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs irritieren musste. So innovativ Geiger mit diesen so genannten shaped canvases damals war, so sehr waren sie nur auf eine kurze Phase eines Experiments beschränkt. Wenige Monate später ging Geiger zu rechteckigen Formaten zurück.

Biografie und 19 weitere Werke, 3 Ausstellungen
ab
ab
ab
ab