Menü Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
EN
X
Menü Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
Menü Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
Menü Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
Menü Sammlung, Künstler, Zeit, Medium
X
X
Menü Newsletter

Maria Lassnig
Die Inspiration

2012
203 x 150 cm
Sammlung Gegenwartskunst, Dauerleihgabe Privatsammlung
© Maria Lassnig Stiftung, Wien

Die Bilder in Lassnigs Spätwerk sind durch Farbintensität, Vitalität und ungebrochenen Erfindungsgeist geprägt. Äußere Ereignisse, Menschliches, Animalisches und Imaginiertes verknüpfte sie erzählerisch in subjektive „Vorstellungs-und Erinnerungsbilder“, wie Lassnig sie selbst nennt.
Der Bildtitel lässt sich als ironischer Verweis auf die gängige Rede der Inspiration lesen. Lassnig gestaltet die Inspiration als ein naiv anmutendes, undefinierbares Gebilde, halb Tier halb Maschine, schwebend über dem schlafenden Paar. Wer hier wen inspiriert, bliebt offen. Vielleicht zieht die Inspiration sogar unbemerkt im Schlaf vorbei?

Biografie und 16 weitere Werke
ab
ab
ab
ab